Willkommen auf unserer Homepage,

schaut euch um und genießt den Ausblick!

unten sind die neuesten Nachrichten und Weiteres findet ihr in der Navigation...

Theatersaison 2016/17

Jaaa, es geht wieder los!!!

" CHAOS IM BESTATTUNGSHAUS "

Auch im neuen Jahr stehen wir wieder mit einem neuen Theaterstück auf der Bühne.

"CHAOS IM BESTATTUNGSHAUS", Komödie in drei Akten von Winnie Abel.

Man sagt ,nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und so befinden wir uns seit Sommer dieses Jahres wieder mitten in den Proben und Vorbereitungen für unser neues Bühnenstück.

Nachdem wir unseren Zuschauern ein schönes Bühnenstück 2016 darbieten durften, hoffen und wünschen wir uns ,das wir mit dem neuen Bühnenstück wieder den Nerv unserer Gäste und Besucher treffen.

Der Kartenvorverkauf ist seit dem Werler Adventsmarkt in vollem Gange und wir konnten bereits einen erfreulichen Teil an Kartenverkäufen registrieren, der dann wahrscheinlich an Weihnachten unter dem Gabentisch zu finden ist

Vorstellungen am

SA 11.03.2017 Beginn 18:00 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr

SO 12.03.2017 Beginn 17:00 Uhr, Einlass ab 16:00 Uhr

SA 18.03.2017 Beginn 18:00 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr

SO 19.03.2017 Beginn 17:00 Uhr, Einlass ab 16:00 Uhr

SA 25.03.2017 Beginn 18:00 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr

SO 26.03.2017 Beginn 17:00 Uhr, Einlass ab 16:00 Uhr

Werner-Halle-Aula am Breilsgraben Werl

 

KARTENVORVERKAUF

Stadtinformation, Fr. Nottebaum, Steinerstr.2, Werl

Pizzeria Capri " Bei Tino & Toni ", Hammer Str.97, Werl

Gärtnerei Schäfer, Soester Str. 40, Werl

A. Stein'sche Buchhandlung GmbH, Steinerstr.10, Werl

und bei den Vereinsmitgliedern der Salzbachbühne e.V., Werl

Die Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro und an den Abendkassen 10 Euro.

*inkl. 1Euro zur Erhaltung der Werner-Halle-Aula

Pressemeldung

Über die positive Resonanz freuen wir uns riesig und eine "Fotostrecke" ist bereits beim Werler Anzeiger online anzuschauen.

Karten gibt es weiterhin an den bekannten Vorverkaufsstellen (Stadtinformation, Gärtnerei Schäfer, Pizzeria Capri "Bei Tino und Toni", den Mitgliedern der SBB und für die Kurzentschlossenen auch noch an der Abendkasse.

Sie sind HERZLICH WILLKOMMEN, es lohnt sich.

Aktuelles im letzten Quartal 2015

Da es in den Geschäften schon Weihnachtsleckereien gibt, können wir auch ruhig mitteilen,

dass wir vom 09.12. - 13.12.2015 wieder auf dem Werler Weihnachtsmarkt vertreten sind, um Sie zu verwöhnen.

 

Auf jeden Fall können Sie in dieser Zeit schon die Eintrittskarten zu unserem neuen Stück käuflich erwerben. Als kleines Geschenk unter dem Baum oder für den Eigenbedarf, so wie jeder mag. 

Und unser neues Stück heißt "EIN  

Mann-Stopschild   UPS, beinahe wäre es rausgerutscht.

An dieser Stelle bietet sich mal eine Erklärung an, wie und woher die Theaterstücke überhaupt kommen.

In der Sommerzeit, wo man es sich beim Stammtisch so richtig GUT gehen lässt, werden 3-4 Freiwillige ausgeguckt und diese lesen sich durch die gesamten Theaterangebote. Natürlich unter festgelegten Punkten wie die Anzahl der Darsteller, Dauer des Stückes usw. Jede/r Leser(in sucht drei Stücke aus und davon wählt er/sie später einen Favoriten. Diese 3-4 Favoriten werden intensiv von den Stück-Aussuchern besprochen und daraus wird das neue Theaterstück für das nächste Jahr ausgewählt.

Die Regisseurin entscheidet dann über die Rollenverteilung. An dem von allen herbei gesehnten Verkündungstreffen, sitzen alle Akteure auf heißen Kohlen und sind gespannt, ob und was sie nun erwartet. Die in passender Stückzahl gekauften Texthefte werden an die Darsteller verteilt und los geht´s. Es kann auch mal sein, dass ein Akteur leer ausgeht, da keine Rolle mehr übrig ist. Das nennt man dann schöpferische Pause.

Die Proben haben bereits begonnen und Sie können gespannt sein, was Sie am

20.02.2015, 24.02.2016, 27.02.2016, 28.02.2016, 05.03.2016 und am 06.03.2016 erwartet.

Wir haben jetzt schon riesigen Spaß und freuen uns, wenn sie  an einem der o. g. Termine dabei sind.