Die Drachentorte (2005)

Ein Lustspiel in drei Akten von Gudrun Ebner, erschienen im Plausus Theater Verlag

Schroth, Ehefrau von Bäckermeister Eugen Schroth, ist so ein richtiger Drachen. Sie war 14 Tage auf einer Schönheitsfarm. Während ihrer Abwesenheit hat Egon die Sau rausgelassen. Er ist abends ausgegangen und hat bis in die frühen Morgenstunden mit seinem Freund Viktor und Pastor Paulsen Skat gespielt. Nun hat er Angst, dass seine Cäcilie das spitz kriegt. Gefährlich wird es für ihn, als Lisbeth Schinkenkötter auf dem Plan erscheint. Sie ist ein lebendes Tageblatt und Egon befürchtet zu recht, dass sie Cäcilie alles brühwarm erzählen wird.

Rollenverteilung

Egon Schroth Matthias Köhler
Cäcilie Schroth Monika Teutenberg
Annemarie Schroth Sabine Osterburg
Viktor Süß Theo Wächter
Sylvia Süß Jutta Schmitz
Pastor Paulsen Heinz Steinkötter
Michael Süß Dirk Manzke
Lisbeth Schinkenkötter Ingrid Meier
Vermessungstechniker Tino Miracco
Hauptwachtmeister Momsen Engelbert Beckheuer
Lieferantin Andrea Schmiegel