Eltern-Zartbitter (2019)

Komödie in zwei Akten von Bernd Spehling

Was bleibt, wenn die Tochter auszieht? Erdnussflips in der Sofaritze? Ein Pizzarest unter dem Bett? Ein Kopfhörer auf der Waschmaschine?
Nun, Rieke und Rufus Sögel bleiben, soviel ist sicher. Sie sind Palinas Eltern und haben ab jetzt viel Zeit füreinander. Aber wofür genau? Während Sandy, Riekes alleinstehende Freundin, vor Ideen sprüht, hadert Rufus damit, dass er in diesen Ideen nicht vorkommt.
Als schließlich die eigens beauftragte Agentur „Eltern-Zartbitter“ anrückt, wird schnell klar: Die Eheleute Sögel sind längst zu einer lustigen Elternbaustelle geworden…

 

Rollenverteilung

Rufus Sögel Dirk Dülberg
Rieke Sögel Ilona Wijnen
Palina Sögel Clara Schröter / Charlotte Lehmpfuhl
Sandra (Sandy) Carina Bolduan
Palmatius „Pommes“ Paldar Thomas Becker
Shanaya Meier Sophia Lorei
Tilda Wild-Pekimper Ida März
Rodrigez Stefan Kümpel
   
Regie Christine Dülberg
Regieassistenz Silvia Becker
Souffleuse Silke Kersting / Elena Langohr